Das Unternehmen

Der Betrieb wurde 1966 als Schlosserei von Paul Schüber gegründet.
1997 wurde aus der Einzelunternehmung eine GmbH gegründet. Diese bestand aus den Gesellschaftern Paul und Hermann Schüber. Im Mai 2005 trat Paul Schüber in den Ruhestand. Seitdem ist Hermann Schüber alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer.

Der ursprüngliche Firmensitz war in 79361 Jechtingen. 2001 wurde mit dem Bau einer Produktionshalle am heutigen Firmensitz in 79369 Wyhl begonnen. 2003 war der Umzug.

Unsere Industriekunden kommen u.a. aus dem Maschinenbau, dem Ladenbau und der  Bühnentechnik. Wir bedienen sie mit Laser-, Kant- und Stanzteilen sowie Dreh- und Frästeilen. Welche Formate für uns umsetzbar sind, sehen Sie bitte unter den Leistungen.

Des Weiteren zählen zu unseren Kunden Privatpersonen, Architekten und Baugesellschaften, die wir mit Schlosserarbeiten beliefern. Einzelne Projekte finden Sie unter den Referenzen.

Einen großen Wert legen wir auf die Sonderanfertigungen für unsere Geschäfts- und Privatkunden. Unsere Konstrukteure stehen Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Als Mitglied der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein und der Handwerkskammer Freiburg sind wir Ausbildungsbetrieb in den Berufen Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik und Kaufmann/-frau für Büromanagement.

Seit dem 22.09.2015 sind wir nach DIN EN 1090 (Stahltragwerke und Bausätze) zertifiziert.